Wo der Bär steppt und die Pinguine tanzen

Freizeit Kindereisfasching in der Eishalle Greiz

wo-der-baer-steppt-und-die-pinguine-tanzen
Eisbahnchef Wolfgang Seifert lädt ein. Foto: Simone Zeh

Greiz. Wo steppt der Bär und wo tanzen die Pinguine dazu Tango? Wo kann man auf Kufen zu Musik seine Runden drehen? Natürlich in der Eishalle Greiz. In den Winterferien in Sachsen hat die Eishalle im Aubachtal bis zum 25. Februar täglich von 10 bis 22 geöffnet.

18. Greizer Kindereisfasching mit Auftritten und Diskomusik

Ganz aktuell steht der 18. Greizer Kindereisfasching an, der am Freitag, 16. Februar, von 15.30 Uhr bis 18 Uhr steigt. Moderiert und gestaltet wird der Nachmittag vom Mode- und Showteam Greiz und mit Auftritten der Tanzmäuse des Tanz-Sportvereines. Es gibt tolle Diskomusik und eine Schminkecke.

Die Kinder können sich auf Spiele freuen und die schönsten Kostüme werden prämiert. Bei so viel Sport, Spiel und Spaß auf dem Eis ist gute Laune garantiert.

Vorinfo: Am 9. März gibt es von 20 bis 22 Uhr wieder eine Disko mit Lichtshow. Man kann sich seine Wunschtitel bestellen oder sogar selbst die Lieblingsmusik mitbringen.