• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Wunderbares Adventswochenende

Weihnachtsmeile In der Elsteraue gab es unglaublich viel Handarbeit

Plauen. 

Plauen. Das war ein wunderbares zweites Adventswochenende in der Plauener Elsteraue. Auch wenn die kleine Weihnachtsmeile Wetterkapriolen mit Regen, Wind und Kälte wegstecken musste. Die sieben Veranstalter, die sich im historischen Teil der Spitzenstadt zusammen getan haben, sie haben den Menschen ganz viel Freude gemacht. Und das wiederum lag an geschickten Kunsthandwerkern wie Nadine Köhler. Die Plauenerin braucht "als Ehefrau, Mama von zwei Kindern, Hausfrau und Angestellte in einer Apotheke des Öfteren eine Auszeit. Und wo findet Frau das am Besten? Meine Antwort: Am Basteltisch", sagt die Filigrantechnikerin, die ihre Leidenschaft zum Papier inzwischen greifbar (Internet www.papierwolke.de) gemacht hat.

Michele Meinhardt aus Plauen war mit ihrer Familie auf Shoppingtour: "Wir haben jetzt mehr Geschenke, als wir in unserer Familie eigentlich brauchen. Manche Sachen kann man einfach nicht stehen lassen", begründete die 33-Jährige ihren Kaufrausch. Veranstalter waren der Verein der Freunde Plauens, der Förderverein Komturhof, der Unikat-Verein mit seinen Werkstätten in den Weberhäusern, die Walkmühle sowie der Lions-Club, der Plauener Schallplatten-Club und der Plauener Postkartenverein.



Prospekte & Magazine