Zeitkapsel hält Elsteraner Jubiläumsjahr fest

Für Nachfahren Zeitungen, Fotos, Organisationspläne und mehr

zeitkapsel-haelt-elsteraner-jubilaeumsjahr-fest
Dr. Detlef Schlott, Bürgermeister Olaf Schlott und Gernot Ressler, Geschäftsführer der Sächsischen Staatsbäder GmbH (von links), befüllten die Zeitkapsel. Foto: Sächsische Staatsbäder GmbH

Bad Elster. Die Erinnerungen an das Jubiläumsjahr mit seinen zahlreichen Aktionen sowie dem Höhepunkt Eventtag Gesundheit - Prävention - Sport am 22. September im Kurort hallen nach. Als Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten haben sich Bürgermeister Olaf Schlott, Dr. Detlef Schlott als Vereinskoordinator, sowie Gernot Ressler, Geschäftsführer der Sächsischen Staatsbäder GmbH, dahingehend verständigt, einige Zeitdokumente vom Eventtag für Sport und Gesundheit im historischen Albert Bad einzumauern.

Dazu wurde die Zeitkapsel aus Edelstahl mit Original-Berichterstattungen der Zeitungen, Fotos, Teilnehmerlisten, Organisationsplänen, T-Shirt, USB-Stick sowie weiteren Utensilien befüllt und in die Außenmauer des historischen Albert Bades eingesetzt. Danach Schritt der Personenkreis zur Tat und vermauerte die Kapsel. Eine Messingtafel weist auf das Jubiläumsjahr hin.

Spätere Epochen können sich so über den Eventtag informieren

"Da die zweite Auflage des Eventtag Gesundheit - Prävention - Sport erst wieder in einhundert Jahren zum 300-jährigen Jubiläum der Gesundheitstradition in Bad Elster stattfindet", schmunzelt Gernot Ressler, Geschäftsführer der Sächsischen Staatsbäder GmbH, "möchten wir mit der Zeitkapsel unseren Nachfahren die Gelegenheit geben, sich über den Eventtag zu informieren. Wir finden es immer sehr spannend, wenn wir im historischen Albert Bad Dokumente aus früherer Zeit finden, mit Hinweisen aus der jeweiligen Epoche."

Das Highlight war der Eventtag

Bürgermeister Olaf Schlott ist voll des Lobes hinsichtlich der zahlreichen Aktivitäten, die im vergangenen Jahr erfolgreich umgesetzt wurden: "Das Jubiläumsjahr 2018 war auch aus städtischer Sicht ein voller Erfolg. Neben vielen weiteren Veranstaltungen unter dem Motto '200 Jahre Gesundheitstradition - 170 Jahre Königlich-Sächsisches Staatsbad' im Laufe des Jahres, war der Eventtag Gesundheit - Prävention - Sport am 22. September das absolute Highlight. Die Besucherzahlen erreichten Rekordniveau. Ich bedanke mich nochmals bei allen Akteuren für ihre große Einsatzbereitschaft."

Dr. Detlef Schlott hatte im Jubiläumsjahr den Hut für die Koordination der regionalen Vereine auf und blickt stolz zurück: "Viele haben uns unterstützt und ich denke, dass sich Bad Elster als attraktiver Ort zum Leben, erholen, genießen und Spaß haben dargestellt hat. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle Mitwirkenden".