• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zeugen für Unfallflucht gesucht: Radfahrer stürzt in Lengenfeld

Blaulicht PKW hielt kurz an und entfernte sich dann fluchtartig

Lengenfeld. 

Lengenfeld. Am Mittwochnachmittag kam es gegen 14.45 Uhr auf der Polenzstraße zu einer Unfallflucht, wozu das Polizeirevier in Auerbach-Klingenthal Zeugen suchen. Ein 21-Jähriger befuhr mit seinem Zweirad die Reichenbacher Straße aus Richtung Lengenfeld in Richtung Polenzstraße. An der Einmündung zur Polenzstraße wollte er nach links in Richtung Reichenbach abbiegen und übersah dabei einen von rechts kommenden, unbekannten Fahrzeugführer, welcher die Polenzstraße aus Richtung Reichenbach in Richtung Rodewisch fuhr.

Radfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht

Obwohl es zu keinem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam stürzte der Zweirad-Fahrer und verletzte sich dabei. Nach dem Unfall hielt der unbekannte Fahrzeugführer zwar kurz an, fuhr danach aber fluchtartig in Richtung Reichenbach weiter ohne seine Personalien bekannt zu machen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. Der Radfahrer musste zur weiteren medizinischen Behandlung in ein örtliches Krankenhaus verbracht werden.

Wer hat etwas gesehen?

Bei dem geflüchteten Fahrzeug handelt es sich laut Zeugenaussagen um einen dunkelblauen Dacia mit vogtländischem Kennzeichen. Wer kann Hinweise zum möglichen Fahrzeug oder Fahrzeugführer geben? Melden Sie sich im Polizeirevier in Auerbach-Klingenthal unter 03744 2550.