Zeugen zu Brandstiftungen in Lengenfeld gesucht

Polizei Verletzt wurde niemand

zeugen-zu-brandstiftungen-in-lengenfeld-gesucht
Foto: Alexas_Fotos/pixabay

Lengenfeld. Am Montagabend wurden im Lengenfelder Stadtgebiet zwei kleinere Brände verursacht, die Polizei sowie Feuerwehr auf den Plan riefen. Gegen 19:50 Uhr wurde der Brand einer Altpapiertonne bemerkt, welche auf der Friedensstraße nahe der Einmündung Poststraße stand. Sie brannte vollständig nieder, wodurch ein Sachschaden von rund 200 Euro entstand.

Zwischen 19:30 Uhr und 21 Uhr wurde zudem ein Sperrmüll-Sofa in Brand gesetzt, welches an einem Haus an der Weststraße, nahe der Einmündung Pfarrsteig, stand. Durch diesen Brand wurde die Hausfassade beschädigt. Zum hier entstandenen Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden.

Wer am Montagabend Personen bemerkt hat, die mit den Brandlegungen in Verbindung stehen könnten, wendet sich bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744 2550.