Zocker-Ballett im Casino Royale

Sport Sie setzten sich gegen neun Männergruppen durch

zocker-ballett-im-casino-royale
Foto: Thomas Voigt

Weischlitz. Dieser Männerballett-Wettbewerb wurde buchstäblich am Roulette-Tisch entschieden. Die glamourösen Glücksritter von der Crottendorfer Faschingsgesellschaft räumten am Samstag zum "Elsterspektakel" in der ausverkauften Weischlitzer Turnhalle ganz groß ab.

Während ihrer originellen Choreographie setzten sie auf alles oder nichts. Im "Casino Royale" knackten die gelenkigen Herren aus der Räucherkerzen-Stadt den Jackpot. Am Ende nahmen die durchgeknallten Zocker die "Goldene Elster" mit nach Hause.

Bei ihrer Premiere in Weischlitz setzten sich die Jungs aus dem Erzgebirge gegen neun Männerballett-Gruppen aus vier Bundesländern durch. Es ist der größte Wettbewerb dieser Art im Vogtland. Neben den Gastgebern vom Dorf-Carneval-Club präsentierten sich aus der Region der Wemaer Karneval-Club Plauen, die Faschingsabteilung des SV 04 Oberlosa sowie die Oelsnitzer vom OCC.