Züchter stellen ihre Tiere in Unterheinsdorf vor

Züchter Am Wochenende treffen Hasen, Hühner und Co. aufeinander

zuechter-stellen-ihre-tiere-in-unterheinsdorf-vor
Reiner Dittes, der Vorsitzende des Kleintierzüchtervereins S710 Unterheinsdorf, lädt mit seinen Mitstreitern zur Schau ein. Foto: Simone Zeh

Unterheinsdorf. Rassiges Geflügel und kuschelige Langohren werden jetzt wieder in Ausstellungen einem breiten Publikum präsentiert. Die heimischen Züchter laden zum Besuch ihrer Schauen ein. Hier treffen sich die Züchter zum Fachsimpeln, werden Pokale vergeben für Zuchterfolge.

Die Lokalschau des Kleintierzüchtervereins S 710 Unterheinsdorf mit Raritäten der Geflügelzucht und der Rassekaninchen-Kreisschau des KV Reichenbach findet am Freitag, 17. November, ab 15 Uhr, Samstag, 18. November, von 9 bis 18 Uhr und Sonntag, 19. November, von 9 bis 13 Uhr in der Sporthalle Unterheinsdorf statt.

"Es sind etwa 650 Tiere zu sehen", sagt Reiner Dittes, der Vorsitzende des Kleintierzüchtervereins S710 Unterheinsdorf. "Es wird eine bunte Ausstellung." Etwa 330 Kaninchen, dazu Hühner, Enten, Gänse, Wachteln und anderes Geflügel werden zu sehen sein.

Am Freitag wird ab 18 Uhr außerdem zum 5. Heinsdorfer Züchter-Stammtisch für jedermann willkommen geheißen. Die Kleintierschau in Wetzelsgrün kann man von Samstag, 18. November, bis Sonntag, 19. November, ganztägig im Gasthof Waldeck in Wetzelsgrün besuchen. Der Geflügel- und Kaninchenzüchterverein e.V. Treuen lädt dazu ein.