Zum Geburtstag den Wunschbaum

Aktion Fachzentrum sammelt für guten Zweck

Plauen. 

Das Jojovita-Fachzentrum für Kindertherapie (Telefon 03741-2896909) hat vor zwei Jahren in Plauen eröffnet. Anstelle einer pompösen Jubelfete wandten sich die beiden Firmengründerinnen Ute Albig und Carolin Köhler an den BLICK: "Wir möchten diesen Zeitpunkt nutzen, um zu helfen." Die Idee: Direkt am Eingang stellte man einen Weihnachtsbaum auf. Daran hängen nun kleine Wunschzettel, geschrieben von Kindern. "In unserem Haus gehen ganz viele Muttis und Vatis ein und aus. Wir möchten, dass Eltern denen es besser geht, etwas abgeben an die, denen es etwas schlechter geht", glaubt Carolin an den solidarischen Gedanken. Mit ihrer Aktion unterstützen die beiden Geschäftsführerinnen den Markuskeller in Haselbrunn und das Mutter-Kind-Haus in Plauen, wo derzeit drei Mamas mit vier Kindern leben. Vom gespendeten Geld sollen mindestens 40 Geschenke gekauft werden. Das Jojovita-Fachzentrum hatte zum Start sieben Mitarbeiter. Jetzt sind auf der Rathausstraße 21 Beschäftigte im Einsatz.