Zwei Routen rund um den Untreusee

Blick zum Nachbarn Sternwanderung Hof-Plauen-Asch

Die seit 1990 alle zwei Jahre ausgetragene Sternwanderung der Städte Hof, Plauen und Asch führt in diesem Jahr erstmals am Hofer Untreusee entlang.

Bei einer Schlussveranstaltung im Restaurant Schelter's am Südring locken eine fränkische Brotzeit (kostenpflichtig) und Blasmusik.

Am kommenden Sonntag treffen sich Wanderfreunde aus Hof, Plauen und Asch am großen Parkplatz des Untreusees. Start für die lange wie auch die kurze Tour ist um 9:30 Uhr. Wer sich für den kürzeren Weg entscheidet, legt in etwa acht Kilometer zurück, die längere Route ist rund 13,5 Kilometer lang.

Beide Strecken wurden in Zusammenarbeit mit dem Frankenwaldverein ausgearbeitet.

Zielpunkt für beide Wandergruppen ist das Restaurant Schelter's am Südring. Dort werden die Wanderer von den Oberbürgermeistern der Partnerstädte begrüßt, es wartet eine fränkische Brotzeit und die Krebsbacker spielen zünftig auf. Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos.