Zwei schwer verletzte Personen bei Auffahrunfall

Polizei In Plauen übersah eine Autofahrerin einen wartenden PKW

zwei-schwer-verletzte-personen-bei-auffahrunfall
Foto: Harry Härtel

Plauen. Gestern Morgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Pausaer Straße. Ein 28-Jähriger wartete verkehrsbedingt mit seinem PKW an der Kreuzung Seumestraße, um abzubiegen. Eine 58-Jährige befuhr den rechten Fahrstreifen hinter einem LKW.

Kurz vor der Seumestraße wechselte sie die Fahrbahn auf den linken Streifen, um in Richtung Stadtzentrum zu fahren. Dabei übersah sie jedoch den wartenden PKW stieß von hinten mit ihm zusammen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer so schwer verletzt das sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden mussten. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.