Angela Merkel zu Besuch in Annaberg-Buchholz

Bundestagswahl Kanzlerin erhält Gegenwind von der AFD

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Angela Merkel war am Donnerstag gegen 17 Uhr zu Besuch in Annaberg-Buchholz. Dabei lief sie von der Buchholzer Straße in Richtung Markt, schaute in einem Modegeschäft vorbei und bei einem Fleischerstand. Sie erkundigte sich, wie es den Unternehmern geht.

Mit einem Pfeifkonzert wurde ihr Auftritt begleitet. Bereits im Vorfeld hatten Unbekannte ihren Unmut über die Kanzlerin durch Schmierereien kundgetan. Auch die AFD war zahlreich vertreten.

Um 17:45 Uhr waren der Auftritt und der Protest wieder vorbei. Die Bundeskanzlerin reiste ab und mit ihr die zahlreichen Teilnehmer.