Chemnitzer Leseadvent mit prominenten Gästen

Aktion Annett Renneberg liest Geschichten zur Weihnachtszeit

chemnitzer-leseadvent-mit-prominenten-gaesten
Foto: simonkr/Getty Images/iStockphoto

Winter ist Lesezeit und so findet in der Stadtbibliothek in diesem Jahr der mittlerweile 11. Chemnitzer Leseadvent statt. An drei Nachmittagen im Dezember tragen dabei Chemnitzer Persönlichkeiten weihnachtliche Texte vor und sind mit Pfarrerin Dorothee Lücke im Gespräch. Die Lesungen finden jeweils donnerstags, 17 Uhr im Tietz, im Bibliotheksbereich Kultur & Länder statt.

Am 7. Dezember ist die Geschäftsführerin der Schönherrfabrik, Birgit Eckert, am 14. Dezember die Ballettdirektorin Sabrina Sadowska und am 21. Dezember Thilo Götz, Leiter des Clubkinos Siegmar, zu Gast.

Prominenter Künstler zu Gast

Höhepunkt des Leseadvents bildet in jedem Jahr eine Veranstaltung mit einem prominenten Künstler. Am Mittwoch, dem 13. Dezember, 19 Uhr gestaltet die Schauspielerin Annett Renneberg, bekannt als Signorina Elettra und als neue Ärztin in der Erfolgsserie "In aller Freundschaft", ein heiter-besinnliches Programm zum Weihnachtsfest in der Zentralbibliothek.

Annett Renneberg spielte bislang in mehr als 70 TV- und Kinoproduktionen mit und arbeitete zehn Jahre lang mit dem Regisseur Peter Zadek zusammen. Karten für diese Veranstaltung können unter der Telefonnummer 0371 488 4366 reserviert werden.