"Leckereien unterm Raachermannel"

Premiere Erster weihnachtlicher Genussmarkt in Aue

leckereien-unterm-raachermannel
Foto: Getty Images/iStockphoto/Victoria Kotov

Aue. Zwar hat der Auer Raachermannelmarkt seine Tore bereits wieder geschlossen, doch auf dem Altmarkt in Aue herrscht dennoch Betrieb.

Unter dem Motto: "Leckereien unterm Raachermannel" gibt es jetzt mit dem ersten weihnachtlichen Genussmarkt eine Premiere. Bis heute hat der "Nachweihnachtsmarkt" geöffnet und lockt Besucher an.

Das Ganze ist eine Initiative der Stadt Aue und der Industrie- & Gewerbevereinigung Aue (IGA). Katrin Winkler vom IGA-Vorstand sagt: "Es gab von Bürgern und auch von Gastronomen und Händlern die Anregung, dass nicht nach dem Raachermannelmarkt Schluss ist." Man wolle langsam starten und erst einmal sehen, wie der Markt angenommen wird, sagt Winkler: "Perspektivisch ist es denkbar, den Markt weiter auszudehnen. Beim Genussmarkt geht es nur ums Essen und Trinken. Händler sind dabei außen vor." Man wolle der arbeitenden Bevölkerung die Möglichkeit geben, sich zum einen mittags zu verköstigen und zum anderen, nach Feierabend vielleicht noch einen Glühwein zu trinken. Eingebunden sind Auer Gastronomen.