Markt punktet mit Neuheiten

Tipp "Schwammesupp" in verschiedenen Varianten

markt-punktet-mit-neuheiten
Thomas Kaufmann vom Marketing der Fa. Huss präsentiert den "Karzl-Löffel". Foto: Ilka Ruck

Annaberg-Buchholz. Wenn es vom 1. bis zum 23. Dezember in Annaberg-Buchholz wieder heißt: "Die ganze Stadt ein Weihnachtsberg", dann dürfen sich die Besucher des Weihnachtsmarktes auf etliche Neuheiten freuen. Wer sich die Zeit für das Besondere nimmt, der kann in diesem Jahr neben all den tollen Programmen, dem stimmungsvollen Flair des Marktes und den zahlreichen Angeboten für Kinder sowie an all den Weihnachtsbuden, vor allem auch kulinarisch auf eine ganz spezielle Entdeckungsreise gehen.

Erstmals ist Schloss Wackerbarth mit seinem fein-fruchtigen Wintergetränk auf dem Annaberger Weihnachtsmarkt zu Gast. Neu ist auch die Spezialität des Weihnachtmarktes im Jahr 2017: die Schwammesupp´. Sie wird in sechs verschiedenen Varianten angeboten. Und damit man die leckere Suppe auch richtig löffeln kann, ist die Firma Huss nicht nur mit einer Bude vertreten, sondern hat auch gleich ihren "Karzl-Löffel" mitgebracht. Seine besondere Form ermöglicht kleckerfreien Suppengenuss. Für Gemütlichkeit und Wetterschutz sorgen Bergmanns- und Wichtelstollen, "De Stub" sowie eine überdachte Hofwirtschaft, die in diesem Jahr erweitert wird. Mehr in unserer nächsten Ausgabe.