04-Schwimmküken holen Medaillen

Schwimmen Schnupperkurs im Chemnitzer Stadtbad

04-schwimmkueken-holen-medaillen
04-Schwimmküken in Chemnitz erfolgreich Foto: SV Zwickau 04

Zwickau. Am Samstag starteten zwölf kleine, aufgeregte 04´er beim Schnupperschwimmen im Chemnitzer Stadtbad. Insgesamt 69 Schwimmküken der Jahrgänge 2010 und 2011 aus Freiberg, Chemnitz und Zwickau kämpften um Medaillen und Urkunden.

Das Siegerpodest zu erklimmen war allerdings alles andere als einfach, denn die Jahrgänge waren sehr stark besetzt. So starteten im Jahrgang 2010 bei den Mädchen 32 Schwimmerinnen über die 25 Meter Strecken. Die 04´er Kinder präsentierten sich großartig. In allen vier Schwimmarten, ob Gesamt- oder nur Beinbewegung sammelten sie fleißig insgesamt 23 Medaillen, davon zwölfmal Gold, achtmal Silber und dreimal Bronze.

Jahrgang 2010

Im Jahrgang 2010 bei den Mädchen kletterten Nathalie Lorenz, Heda Flemming und Eva Müller ganz nach oben auf das Siegerpodest. Zwei zweite Plätze gingen an Maxime Rohatzsch. Bei den 2010´er Jungen gewann Till Müller zwei Goldmedaillen.

Jahrgang 2011/12

Im Jahrgang 2011/12 belohnten sich Michl Köster und Franz Trommler für ganz tolle Leistungen bei ihrem ersten Wettkampf ebenfalls mit Gold. Ebenfalls dabei, leider diesmal noch ohne Medaillen, waren Nele Seiffarth, Martin Gnadt, Tilo Schaldach, Emil Pohl und Paul Janes Mattivi. Für alle ein ganz besonderes Erlebnis, das Ansporn für zukünftige Wettbewerbe ist.