11. Parklauf in Waldenburg

Laufsport Veranstaltung am 10. September in Töpferstadt

11-parklauf-in-waldenburg
Bürgermeister Bernd Pohlers gibt wieder den Startschuss. Foto: Frenzel

Waldenburg. Die Freizeitläufer schnüren sich im Grünfelder Park in Waldenburg wieder die Laufschuhe: Am 10. September findet der Parklauf statt. Dann stehen drei verschiedene Strecken zur Auswahl: 9.45 Uhr beginnt für Kindergarten- und Grundschulkinder der 300-Meter-Lauf.

Laufsport für Jung und Alt

10.15 Uhr fällt der Startschuss für die Sieben-Kilometer-Runde. 10.20 Uhr werden Kinder aus den Klassen vier bis sieben auf die 2,5-Kilometer-Strecke geschickt. Die Teilnehmer können sich am Wettkampftag ab 9.15 Uhr bei den Organisatoren am Parkeingang in der Nähe der Muldenbrücke melden. Das Besondere: In der Töpferstadt werden keine Teilnahmegebühren verlangt.

Für die schnellsten Läufer gibt es Urkunden und Pokale. "Zudem ist wieder eine Überraschung für die Teilnehmer am Mini-Lauf geplant", sagt Bürgermeister Bernd Pohlers (Freie Wähler). Der Parklauf findet bereits zum elften Mal statt. Pohlers: "Zuletzt konnten wir stets zwischen 100 und 120 Teilnehmer begrüßen."