110 Jahre Zwickauer Fußballgeschichte

Geschichte Signaturstunde in den Arcaden

Zwickau. 

Die beiden Autoren Norbert Peschke und Dieter Völkel stellen am 23. und 24. November in den Zwickau Arcaden ihr neues Buch vor und signieren es natürlich auf Wunsch.

Inhalt der Publikation ist die Geschichte des FSV Zwickau. Das Buch beinhaltet 480 Seiten und zahlreiche zum Teil farbige Bilder des Fußballfotografen Frank Kruczynski.

Mindestens 13 verschiedene Mannschaften bilden seit 1902 den "Stammbaum" des FSV Zwickau. Dazu gehören unter anderem der Planitzer SC, der FC 02 Schedewitz, der VfL Zwickau, der Zwickauer SC, der SV Cainsdorf, um nur einige Teams zu nennen.

Dieses Buch beleuchtet die Geschichte aller Fußballvereine, die im Lauf der Jahrzehnte das Fundament des traditionsreichen FSV Zwickau bildeten. Es endet mit dem erfolgreichen Aufstieg des FSV Zwickau in die Regionalliga Nordost. Dieses Buch gehört als achter Band in die Edition "Industrie- und Sozialgeschichte Zwickaus". Weitere Bände dieser Serie sind geplant.

Wer Material zur Geschichte des Grubenlampenwerkes, der Zwickauer Brauereien, der Zwickauer Hallen- und Freibäder und der Königin-Marien-Hütte Cainsdorf besitzt, den bittet Norbert Peschke um Kontaktaufnahme unter Tel.efon 0375 676041. msz