120.000 Euro für mehr Grün in Zwickau

Bauarbeiten In Zwickau werden Grünstreifen neu angelegt

120-000-euro-fuer-mehr-gruen-in-zwickau
Das Zwickauer Rathaus. Foto: Thomas Schmotz

Zwickau. Am Platz der Völkerfreundschaft werden an der südlichen Kante, entlang der Osterweihstraße, in den kommenden Wochen zwei Eingangsbereiche und einige Grünstreifen neu angelegt. In Höhe der Hauptzufahrt, gegenüber der Einmündung Poetenweg, werden auf beiden Seiten die unmittelbar angrenzenden Bereiche mit neuen Belagsflächen, Abfallbehältern und Bänken einladender gestaltet.

Im Eckbereich August-Bebel-Straße/Osterweihstraße ist vorgesehen, den Zugang unter den Roteichen dem gegenüberliegenden Eingang zur Parkanlage Rosenwiese anzupassen. Bei winterlichen Wetterperioden ist eine Unterbrechung der Arbeiten möglich.

Es ist vorgesehen, die Bauarbeiten spätestens Mitte April abzuschließen. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 120.000 Euro. Finanziert wird diese zum Teil aus Fördermitteln "Stadtumbau Ost - Aufwertung Fördergebiet Nordvorstadt".