139 Aussteller informieren über Beruf und Karriere

Messe "Bildung und Beruf" in der Zwickauer Stadthalle

Zwickau. 

Zwickau. Augen auf bei der Berufswahl! Jede Menge Informationen und Möglichkeiten zum Thema Bildung, Ausbildung, Beruf und Karriere bietet auch in diesem Jahr wieder die Messe "Bildung und Beruf". Pünktlich zum Jahresbeginn öffnen sich die Pforten der Zwickauer Stadthalle. Die größte Informationsmöglichkeit der Region in diesem Bereich bietet jede Menge Informationen und Vorschläge rund um das Thema Bildung und Ausbildung sowie Beruf und Karriere.

Hier kann man viele berufliche Optionen kennenlernen

Am 2. und 3. Februar können sich interessierte Besucher einen Überblick rund um die Themen Ausbildung, Studienmöglichkeiten, Weiterbildung, Job- und Stellenangebote sowie Existenzgründung in der Stadthalle verschaffen. 139 Aussteller und Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel, Handwerk und dem Dienstleistungssektor stellen sich den Schülern, Studenten und Absolventen sowie Umschülern, Fachkräften oder Arbeitssuchenden vor und geben einen Einblick in mögliche berufliche Optionen. Zahlreiche Betriebe aus der Region bieten ein breit gefächertes und attraktives Angebot an Ausbildungsberufen.

Azubis stehen Interessenten Rede und Antwort

Ob Physiotherapeut, Maler, Drogist oder Optiker - Azubis stehen den Jugendlichen auf Augenhöhe Rede und Antwort und berichten über Anforderungen und erste Erfahrungen mit dem Ausbildungsberuf. Derzeit können etwa ein Drittel aller Lehrstellen in Sachsen nicht besetzt werden. Aus diesem Grund müssen Ausbildungsbetriebe und Unternehmen aktiv werden, um Schulabgänger für sich zu gewinnen. Ob Handwerk, Automobilbau, Industrie, Banken und Versicherungen, Medizin und Pflege oder Gastronomie, Textil, Logistik, Einzelhandel sowie im Baubereich - aus fast jedem Berufszweig ist eine Vielzahl an Ausstellern vertreten. Geöffnet hat die Messe jeweils von 10 bis 17 Uhr. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall und ist für alle Interessenten kostenfrei.