17. Open-Air-Sommersause startet

Stadtfest Vom 16. bis zum 19. August in Zwickau

17-open-air-sommersause-startet
Auch die Paldauer sind im August in Zwickau zu Gast. Foto: Stadt Zwickau

Zwickau. 900 Jahre Zwickau - die Party geht weiter! Am Montag gaben die "Macher" des Zwickauer Stadtfestes 2018 erste Einblicke in das geplante Geschehen und den Vorbereitungsstand. Wincent Weiss ist der Künstler, der im Jubiläumsjahr von allen Stadtfest-Großplakaten schaut.

Radio Zwickau holt mit ihm den Star auf die Hauptmarktbühne, dessen Hit "Feuerwerk" zugleich auch irgendwie titelgebend für die größte Open-Air-Sommersause im Festjahr ist. Sommer-Sonne-Wohlfühl-Feeling und Open-Air-erprobtes Entertainment, dazu das allseits beliebte Drumherum versprechen die Stadtfestmacher dem Publikum aus Nah und Fern zum mittlerweile 17. Zwickauer Stadtfest.

Sogar "DSDS"-Stars kommen nach Zwickau

Zudem sollte man sich - wie schon im Vorjahr bei den Lochis - auf Teenie-Kreisch-Alarm einstellen: Neben Wincent Weiss, der 2013 erste Bekanntheit durch seine Teilnahme an der zehnten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar"(DSDS) erreichte, kommt am Stadtfest-Samstagabend auch Lukas Rieger nach Zwickau!

Nach der Castingshow "The Voice Kids" ging es für das junge Gesangstalent durch seine von mittlerweile Millionen Fans begleitete Präsenz auf einigen Social-Media-Kanälen erst so richtig durch die Decke. Autogrammstunden endeten durchaus schon mit Ohnmachtsanfällen einiger seiner größtenteils sehr jungen Follower.

Von einer musikalischen Flutwelle erfasst wird das Publikum gleich zum gewohnt krachigen Stadtfest-Auftakt mit der 16. Newcomer Night. Veranstalter Alter Gasometer präsentiert am 16. August, ab 18 Uhr nach den vier Siegerbands des hauseigenen Bandwettbewerbs die Metal-Band "Hämatom" aus Franken, die auf klare Worte und brachiale Melodien steht. Julia Neigel - eine der besten Sängerinnen Deutschlands, ist am Samstagabend Glanzpunkt auf dem Domhof.