20-Jähriger gefasst: Täter muss sich für Tankstellenraub und Überfall verantworten

Polizei Dem 20-Jährigen werden zwei Raubüberfalle zur Last gelegt

Zwickau. 

Zwickau. Wie der Blick bereits berichtete, überfielen am 28. März 2019 zwei Unbekannte eine Tankstelle an der Inneren Zwickauer Straße und bedrohten dort die Kassiererin mit einer Waffe, während sie Bargeld von der 58-Jährigen verlangten. Nur zwei Tage später wurde am späten Abend auch eine Mitarbeiterin in einer Spielothek beim Verlassen des Anwesens überfallen. Die Unbekannten Männer schlugen zudem auf die 56-Jährige ein.

Beamten der Kriminalpolizei Zwickau berichteten eine vorläufige Festnahme eines Täters. Im Rahmen der Ermittlungen konnte der 20-Jährige in Leipzig festgestellt werden, der mittlerweile in der JVA Zwickau auf sein Verfahren wartet. Die Ermittlungen zum zweiten Täter dauern bislang an.