• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

20 Jahre Gründerzentrum in Stenn

Wirtschaft BIC Zwickau feiert Jubiläum

Zur 20-jährigen Jubiläumsfeier des Technologie- und Gründungszentrums am Standort Stenn lud am Montagnachmittag das Zwickauer Business and Innovation Centre (BIC). Nachdem die geladenen Gäste beim Sektempfang im Foyer des Gebäudes durch den Chemnitzer Opernsänger Wieland Müller mit einem musikalischen Willkommen begrüßt worden waren, ging es zum weiteren Programm in den Tagungsraum des Gebäudes.

Die Geschäftsführerin der BIC Zwickau GmbH, Karin Pfeiffer, begrüßte die knapp 90 Gäste, darunter Bürgermeisterin Kathrin Köhler und Landtagsabgeordnete Kerstin Nicolaus, deren Verdienste um die Gründung des BIC Zwickau sie nochmals hervorhob. Pfeiffer zeigte sich sehr zufrieden angesichts des weiterhin existenten Zuspruchs ehemaliger im Zentrum eingemieteter Unternehmen und stellte gleichzeitig einige der kommenden Mieter vor. Mit einer räumlichen Auslastung von knapp 100 Prozent der zur Verfügung stehenden Büro- und Produktionsflächen belegte sie den positiven Trend des Gründerzentrums. In Abwesenheit des vorgesehenen Laudators Dr. Franz Glatz, Vertreter der deutschen BICs in BrüsseI, präsentierte die Geschäftsführerin das neuerlich seitens der Europäischen Union verliehene Zertifikat, ehe sie den weiteren Rednern, darunter Vertreter der Industrie- und Handelskammer, der Gemeinde Lichtentanne und der Sparkasse Zwickau, das Wort erteilte.