22 Abschlüsse für die Landwirtschaft

Umwelt Azubis erhalten am Donnerstag Zeugnisse in Zwickau

22-abschluesse-fuer-die-landwirtschaft
Foto: 123ducu/Getty Images/iStockphoto

Zwickau. Zwölf Landwirte, sieben Tierwirte und drei Landwirtschaftswerker beenden in diesem Jahr ihre Ausbildung im Landkreis Zwickau. Sie bekommen am Donnerstag, ab 10 Uhr, im Verwaltungszentrum an der Königswalder Straße in Werdau ihre Abschlusszeugnisse. Die Übergabe erfolgt durch Brit Wendler, Leiterin des Umweltamtes des Landkreises Zwickau.

Zu den drei Besten des Jahrgangs in den "Grünen Berufen" gehört Denise Brassai. Sie absolvierte ihren Abschluss als Tierwirtin in der Koberland-Genossenschaft in Niederalbertsdorf. Zudem überzeugten als Landwirtin in der Mülsener Marktfrucht und Milchgut und Lena Müller als Landwirtschaftswerkerin in der Genossenschaft Wiesenburger Land Martina Dießner, Sachbearbeiterin Berufsausbildung Landwirtschaft im Umweltamt, freut sich, dass auch in diesem Ausbildungsjahr zweimal sehr gute und viermal gute Leistungen honoriert werden können. hof



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben