• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

24-Jähriger von sechs Männern ausgeraubt

Kriminalität Die Polizei sucht nun nach Zeugen

Zwickau. 

Zwickau. Zu einer Raubstraftat kam es am Samstag kurz nach 19 Uhr in der Nähe der Haltestelle Paulusstraße in Zwickau. Zwei Männer im Alter von 20 und 24 Jahren wurden von einer Personengruppe zunächst angepöbelt. Anschließend wurde das 24-jährige Opfer unter Gewaltanwendung ausgeraubt. Die Täter erbeuteten eine geringe Menge Bargeld und ergriffen nach der Tat die Flucht.

Zeugen gesucht

Die Gruppe wurde folgendermaßen beschrieben: Sechs Männer im Alter von 18 bis 30 Jahren, zwei von ihnen waren etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß. Einer aus der Gruppe hatte einen schwarzen Hund bei sich, vermutlich ein Kampfhund. Dem Äußeren nach handelte es sich um Südländer, die jedoch gut deutsch sprachen.



Prospekte