30 Holzwürfel für neues Kunstprojekt

Kultur Werdauer Firmenjubiläum bietet Anlass

Werdau. 

Werdau. Auch wenn derzeit die meisten durch Corona andere Gedanken haben als Kunst, will der Werdauer Geschäftsmann Matthias Scheibner ein neues Projekt starten. Dazu hat sich der Inhaber eines Fischmarktes mit dem Kulturwissenschaftler Jürgen Szajny einen Kenner des Fachs und 30 Holzwürfel ins Boot geholt.

"Die Würfel stehen für die 30 Jahre, auf die wir mit unserem Geschäft nächstes Jahr am 1. Februar zurückblicken können", sagt Matthias Scheibner, der zum Jubiläum die dann künstlerisch verarbeiteten Würfel entsprechend in der Öffentlichkeit präsentieren will. "Ich habe schon viele Anfragen von Künstlern aus der Region, die sich an der Aktion beteiligen wollen", freut sich Matthias Scheibner, der bereits 2017 mit einem künstlerischen Stuhl-Projekt für Schlagzeilen sorgte.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!