30-Jähriger wird in Zwickau ausgeraubt

Polizei Gesucht: Unbekannte entwenden Geldbörse

30-jaehriger-wird-in-zwickau-ausgeraubt
Foto: Thomas Schmotz

Zwickau. Rückblick auf April 2017: Am 17. April wurde gegen 3.30 Uhr einem 30-Jährigen während eines Gesprächs mit Unbekannten auf dem Poetenweg seine Geldbörse entwendet. Mit der darin befindlichen Geldkarte hoben die Diebe kurze Zeit später gegen 4.28 Uhr am Geldautomat der Volksbank Zwickau in der Nähe des August-Horch-Museums und um 5.45 Uhr am Geldautomat der Sparkasse Zwickau am Hauptmarkt mehrere hundert Euro ab.

Einer der Tatverdächtigen wird als 1,70 bis 1,75 Meter groß und mit schwarzen mittellangen Haaren beschrieben. Er ist etwa im Alter von 30 Jahre und vermutlich ausländischer Herkunft. Der Polizei Zwickau liegen zum Täter auch Bilder vor. Zeugenhinweise sind an die Kriminalpolizei Zwickau weiterzuleiten. Telefon: 0375 4284480