33-Jährige verursacht schweren Crash mit zwei Kindern an Bord

blaulicht Verantwortungsloses Fahren mit 1,14 Promille

Crinitzberg/ OT Lauterhofen. 

Crinitzberg/ OT Lauterhofen. Die Kirchberger Straße befuhr am frühen Montagmorgen eine 33-Jährige sowie ihre beiden Beifahrer (w/11 und w/2), als die Seat-Fahrerin auf der Höhe der Hausnummer 8 in einer leichten Linkskurve rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Stein, einer Mülltonne, einer Straßenlaterne und einem Hang zusammenprallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Seat zurück auf die Fahrbahn und gegen ein Geländer geschleudert. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 7.000 Euro.

 

Wie durch ein Wunder, blieben alle Insassen des Fahrzeuges unverletzt. Die beiden Kinder wurden vorsorglich zur medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten stellten vor Ort einen Atemalkoholwert von 1,14 bei der Frau fest, sodass sich auch die 33-Jährige einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen musste. Beamten stellten ihren Führerschein sicher.