• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

365 Tage 24 Stunden einsatzbereit

HBK Erstzertifizierung Brustschmerzzentrum

Zwickau. 

Brennen, Ziehen oder Engegefühle in der Brust führen häufig zur Behandlung im Krankenhaus. Patienten und Hausärzte der Region können sich jetzt darauf verlassen, dass es eine zertifizierte Anlaufstelle gibt - die Klinik für Innere Medizin I des Heinrich-Braun-Klinikums am Standort Zwickau. Das Zentrum dient der Versorgung von Patienten der Kardiologie, welche an unklarem Brustschmerz leiden. Um als Chest Pain Unit (CPU) ausgezeichnet zu werden, musste die Klinik die strengen Kriterien der Zertifizierungsstelle, der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie erfüllen. Dazu gehört, dass das Herzkatheterlabor der Kardiologie 24 Stunden und 365 Tage im Jahr einsatzbereit sein muss. Die Einrichtung wurde im Juli erstmals durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie zertifiziert. Damit gehört die Kardiologie des HBK zu einer der wenigen zertifizierten CPUs in Sachsen. msz/cas



Prospekte