• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

44-Jähriger in Lichtenstein zusammengeschlagen? Er kann sich an nichts erinnern!

blaulicht Polizei sucht Zeugen

Lichtenstein. 

Wie der Polizei am Mittwoch angezeigt wurde befand sich ein 44-jähriger in der Nacht zum Sonntag mit Freunden in einer Gaststätte an der Schlossgasse. Aufgrund von gesundheitlichen Beschwerden verließ er das Lokal und hat ab da keine Erinnerung mehr. Der 44-Jährige kam zu sich als er vor Ort bereits medizinisch versorgt wurde. Der Mann wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, dass er noch in der Nacht selbstständig wieder verlassen konnte.

Aufgrund von Verletzungen, die der 44-Jährige im Gesicht hat, besteht die Vermutung, dass er von Unbekannten zusammengeschlagen wurde.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die in der Nacht zum Sonntag an der Schlossgasse waren und dort eine Schlägerei beobachtet haben und dazu Angaben machen können. Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier in Glauchau, Telefon 03763 640.



Prospekte