45-Jähriger auf Supermarktparkplatz beraubt

Polizei Nach einem Schlag ins Genick fehlte ihm seine Geldbörse - Zeugen gesucht

45-jaehriger-auf-supermarktparkplatz-beraubt
Foto: Thomas Schmotz

Hohenstein-Ernstthal. Ein Raub, der bereits am 1. Oktober stattgefunden hat, wurde der Polizei am Montag gemeldet: Einem 45-Jährigen war dabei in der Schubertstraße in Hohenstein-Ernstthal seine Geldbörse gestohlen worden. Auf dem Parkplatz vor einem Einkaufsmarkt hatte er gerade Getränke konsumiert, als er einen Schlag ins Genick und auf die Schulter bekam. Wie er selbst berichtete, wurde er dadurch bewusstlos. Als er wieder zu sich kam, fehlte seine Brieftasche mit persönlichen Dokumenten und Bargeld im Wert von 380 Euro.

Hinweise zum Täter, der Geldbörse oder dem Verlauf der Tat können bei der Glauchauer Polizei unter 03763 640 abgegeben werden.