49-Jähriger schwer verletzt: PKW-Fahrer übersieht Krad

Polizei Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit

Limbach. 

Limbach. Ein 68-jähriger Fahrer eines PKW Fiat fuhr am Sonntagmittag von einem Feldweg auf die Herlasgrüner Straße. Dabei beachtete er den von links aus Treuen kommenden 49-jährigen Kradfahrer nicht. Durch die Kollision kam der Biker zu Sturz und das Krad kam auf der Fahrbahn zum Erliegen. Der PKW wurde in die gegenüberliegende Einmündung eines Feldweges geschleudert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.