52-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Notdienst Für den Beifahrer kam jede Hilfe zu spät

52-jaehriger-stirbt-bei-verkehrsunfall
Foto: DRF Luftrettung

Crimmitschau. Am heutigen Mittwochmorgen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der S 289 im Ortsteil Gablenz. Ein 46-Jähriger war mit seinem Skoda auf der B 93 in Richtung Gablenz unterwegs als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Nach Informationen der Polizeidirektion Zwickau überfuhr er dabei einen Straßengraben und kam an einem gemauerten Wasserlauf zum Stehen. Der Fahrer musste aufgrund seiner schweren Verletzungen mittels eines Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus geflogen werden.

Für seinen 52-jährigen Beifahrer kam jedoch jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch am Unfallort aufgrund seiner Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 16.000 Euro.