54-Jährige regungslos zwischen Flammen gefunden

Feuer Wohnungsbrand in Zwickauer Mehrfamilienhaus

Zwickau. 

Zwickau. In der vergangenen Nacht kam es gegen 23 Uhr zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Eckersbacher Höhe. Im dritten Obergeschoss brach aus bislang ungeklärter Ursache im Wohnzimmer ein Feuer aus. Bei der Brandbekämpfung fanden die Einsatzkräfte nach Informationen der Polizeidirektion Zwickau die 54-jährige Wohnungsinhaberin regungslos in der Küche vor. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht und in stationäre Behandlung gegeben. Angaben zum Sachschaden liegen bislang nicht vor. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.