66-Jährige fährt über Rot - Zwei Personen verletzt

Unfall Am Montag kam es in Glauchau zu einem Verkehrsunfall

Glauchau. 

Glauchau. Am Montagmittag befuhr eine 66-Jährige mit einem Skoda die Lungwitztalstraße in Richtung B175 in Glauchau und bog nach links auf diese ab. Dabei kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Audi eines 23-Jährigen, der B175 in Richtung Waldenburg befuhr. Durch den Unfall wurden der 29-jährige Beifahrer und eine weitere 23-jährige Insassin im Audi verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 9.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Nach ersten Erkenntnissen war die 66-Jährige in den Kreuzungsbereich gefahren, obwohl die Ampel für sie "rot" zeigte.