A4 höhe Lobsdorf: Junger Mann rast frontal gegen einen Baum

Blaulicht Autofront komplett zerstört

Lobsdorf. 

Lobsdorf. Am Freitagvormittag an der Ortsverbindungsstraße der A4-Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal und Glauchau, kurz vor der Ortslage Lobsdorf, fuhr ein junger PKW-Fahrer mit PKW frontal gegen einen Baum.Der Motorblock des Fahrzeuges flog zirka 20 Meter weit. Als der PKW-Fahrer ausstieg, schien er selbst unverletzt. Die Straße wurde für mehrere Stunden voll gesperrt. Neben einem Rettungshubschrauber war auch die Freiwillige Feuerwehr Grumbach und Callenberg im Einsatz.