• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

A4 zwischen Meerane und Glauchau-West gesperrt - Auto brennt vollständig aus

Blaulicht Brandursache unklar

A4 zwischen Meerane und Glauchau-West. Seit Mittwochmorgen gegen 8 Uhr kommt es auf der A4 Erfurt - Chemnitz zwischen den Abzweigen Meerane und Glauchau-West zu Verzögerungen und einem Stau aufgrund von einem brennenden Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen im Baustellenbereich.

 

Feuerwehr vor Ort

 

Die Feuerwehren Meerane, Glauchau und Genau sind im Einsatz. Dabei ist die Meeraner Feuerwehr im Stau stecken geblieben. Die Autobahn wurde in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Einige Autofahrer sind dabei durch die Baustelle gefahren, um den Stau zu umgehen.

 

Bei der Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet; weitere Untersuchungen zur Brandursache werden durchgeführt.

 

Aktuelle Informationen zu dem Brand erfährst du hier auf Blick.de.

 

+++ UPDATE +++

 

In Richtung Erfurt wurde die Autobahn wieder aufgemacht.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!