A72: Fahrzeug verliert Auffahrrampe

Unfall rechte Spur musste für mehrere Stunden gesperrt werden

a72-fahrzeug-verliert-auffahrrampe
Foto: Harry Härtel

Hartenstein. Auf der A72 ist es in der Nacht zum Donnerstag zu mehreren Unfällen gekommen. In Fahrtrichtung Leipzig verlor ein unbekanntes Fahrzeug eine Auffahrtrampe für Autos, über die später ein Sattelzug und zwei PKWs fuhren. Nach Angaben der Polizei wurden sowohl Unterboden als auch der Tank der Fahrzeuge beschädigt. Dadurch entstand auch eine Öl- bzw. Dieselspur auf der Autobahn.

Ein Fahrstreifen der Autobahn musste bis in die Morgenstunden gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.