Ab durch die Hecke: Ford kracht gegen Kindergarten-Hütte

Unfall Er raste beim Anfahren von einem Parkplatz durch eine Hecke

Fraureuth. 

Schaden in Höhe von 8.000 Euro ist am Mittwochvormittag in Fraureuth entstanden. Ein 80-Jähriger fuhr vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes beim Anfahren mit seinem Ford quer über die Werdauer Straße und durchbrach die gegenüberliegende Hecke. Dort prallte er gegen ein dahinter befindliches Holzhaus auf dem Gelände eines Kindergartens. Nach ersten Erkenntnissen war ein Bedienfehler Ursache für den Unfall. Der 80-Jährige erlitt einen Schock. Andere Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.