Alkohol am Steuer führt zu Unfall

Polizei Betrunkener Fahrer wird schwer verletzt

alkohol-am-steuer-fuehrt-zu-unfall
Foto: Marjan Laznik/istockphoto

Hirschfeld. Am Dienstag kam es auf der S293 kurz vor der Anschlussstelle Zwickau-West zu einem schweren Unfall. Gegen 14:30 Uhr geriet ein Citroen kurz vor der Autobahnbrücke von der Fahrbahn und kollidierte mit einem Verkehrszeichen sowie einem Wassereinlauf. Das Fahrzeug kippte durch den Aufprall um und blieb auf dem Dach liegen. Der 63-jährige Fahrer wurde schwer verletzt.

Die Polizisten stellten bei ihm eine Alkoholkonzentration von 0,5 Promille fest. Der Gesamtschaden liegt bei 6.000 Euro. Die Behinderungen im Unfallbereich dauerten bis 17:15 Uhr an.