• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Altes Handwerk und frische Produkte

Herbstmarkt Markttreiben an der Tierpension

Niederfrohna. 

Niederfrohna. Am kommenden Samstag findet der 22. Bauernmarkt rund um die Tierpension am Jahnshorn statt. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister und Maskottchen Kuhnigunde erwartet ab 10 Uhr die Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Man kann einer Schafschur beiwohnen, alte Traktoren in Aktion erleben oder dem Programm der "Pfiffikusse" aus der örtlichen Kita lauschen. Dazu gibt es eine Tierschau, man kann reiten oder mit der Kutsche fahren.

Viel Wert wird auch darauf gelegt, dass altes Handwerk nicht in Vergessenheit gerät. So kann man zuschauen, wie gesponnen und geflochten, geklöppelt oder gefilzt wird. Und was ist eigentlich "Flegeldreschen"? An mehr als 50 Verkaufsständen gibt es unter anderem landwirtschaftliche Produkte direkt von den Erzeugern, Keramik oder Naturwaren. Zur Stärkung gibt es Mutzbraten sowie Fleischgerichte vom Grill. Auch Kuchen oder Eis kommen nicht zu kurz. Bis 19 Uhr ist der Eintritt frei. Ab 20 Uhr erklingt Livemusik nach irischer Art. Für den gemütlichen Abend im Hof wird ein kleiner Obolus erbeten.



Prospekte