• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Angela Merkel gedenkt NSU-Opfern in Zwickau

gedenken Bundeskanzlerin war am Montag wegen zwei Anlässen in Zwickau zu Gast

Zwickau. 

Zwickau. Die Bundeskanzlerin besuchte am heutigen Montag die Stadt Zwickau. Ihren ersten Stopp machte Angela Merkel im Volkswagen-Werk der Stadt. Anlass dafür, war der Produktionsstart des neuen Elektroautos ID.3.

Anschließend fuhr die Bundeskanzlerin zum neuen Gedenkort für die Mordopfer des NSU, der am gestrigen Sonntag am Schwanenteich eröffnet wurde. Dort erinnern zehn Gedenkbäume und Namenstafeln an die Opfer des "Nationalsozialistische Untergrund".



Prospekte