• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ansturm trotz gesperrter Riesenrutsche

Talsperre Strandbad der Kober will bis zum Saisonende noch mit einigen Attraktionen punkten

Langenhessen. 

Langenhessen. Das große Schild "Betreten verboten - Rutsche außer Betrieb" an der großen Rutsche am Strandband der Koberbachtalsperre wird zumindest das diesjährige Saisonende erleben. Das bestätigte in dieser Woche mit Ines von Müller die Geschäftsführerin der Gebäude- und Grundstücksverwaltung Werdau (GGV), deren Tochterunternehmen "Sport und Freizeit GmbH" an der Talsperre unter anderem für den Badebetrieb am Strandbad verantwortlich ist. Der Belag der vor 25 Jahren eingeweihten Rutsche ist an mehreren Stellen kaputt.

Ob es bis zur nächsten Saison eine Reparatur geben wird, ließ die GGV-Chefin offen. "Wir beginnen in diesem Monat mit den Planungen für das kommende Jahr und werden dabei auch das Thema Rutsche auf der Tagesordnung stehen haben", sagte Ines von Müller, die allerdings lieber über die positiven Aspekte rund um den Badebetrieb an der Koberbachtalsperre sprechen wollte. Schließlich gibt es durch das hochsommerliche Wetter da auch eine ganze Reihe.

Besucherzahlen vom letzten Jahr getoppt

Besuchertechnisch wurde beispielsweise mit rund 16.000 Gästen bereits die Zahl der gesamten letzten Saison - da kamen 15.517 Leute - überboten. Gemeinsam mit der Werdauer Stadtbibliothek, der Pleißentalklinik und der DRK-Wasserwacht baute man zwei der dortigen betagten Holzkabinen in Serviceräume um. Eine beherbergt jetzt eine öffentliche Bücherstube. Gleich nebenan finden junge Eltern eine Möglichkeit, ihren Babys die Windeln zu wechseln. "Der Wickeltisch wurde schon ausgiebig genutzt", sagte André Kleber von der Wasserwacht.

Bis zum Saisonende spätestens im kommenden Monat soll es am Strandband der Koberbachtalsperre noch zwei Premieren geben. Am 31. August ist ein "langer Badetag" geplant, an dem zwischen 16 und 22 Uhr einige Attraktionen steigen sollen. Und am 9. September gibt es einen Hundebadetag.