• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Antik- und Trödelmarkt lädt zum Stöbern ein

Auf dem Platz der Völkerfreundschaft wird am 21. Juni fleißig gehandelt

Zwickau. 

Zwickau. Spätestens seitdem die Fernsehsendung "Bares für Rares" für Furore sorgt, ist das Interesse am Besuch von Antik- und Trödelmärkten angewachsen. Das wird auch am 21. Juli in Zwickau so sein. Von 9 bis 17 Uhr findet auf dem Platz der Völkerfreundschaft ein solcher statt. Hier werden Trödel, Antiquitäten und Sammlerartikel, aber auch Neuwaren angeboten.

Alles, was das Herz begehrt

Sicher kennt fast jeder den Satz "Das ist doch viel zu schade, um es wegzuschmeißen". Viele Eigentümer können sich eigentlich nicht trennen und die Möbel, Spielzeug, Kleidung oder Dekosachen sammeln sich ja so schnell mal an. Auf dem Markt in Zwickau können wieder alte Schätzchen verschenkt oder verkauft werden.

Vielleicht sucht der eine oder der andere auch ein passendes Stück für sein eigenes Zuhause. Die Besucher können nach Herzenslust im vielfältigen Angebot der Verkäufer stöbern. Ein Besuch lohnt sich immer - egal ob als Käufer oder Verkäufer. Ja und wer weiß schon, ob nicht doch ein unerkanntes Schätzchen unter den Offerten darunter ist.



Prospekte