Antonitsch bleibt dem FSV treu - doch wer ist der Neuzugang?

Fußball Gebürtiger Regensburger kommt auf Leihbasis nach Zwickau

antonitsch-bleibt-dem-fsv-treu-doch-wer-ist-der-neuzugang
Verteidigt auch in der kommenden Saison für den FSV: Nico Antonitsch. Foto: PICTURE POINT / Gabor Krieg ,

Zwickau. Nun hat der FSV Zwickau noch mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Der 23-jährige Mittelfeldspieler Kevin Hoffmann kommt für ein Jahr auf Leihbasis nach Zwickau. Im Februar hatte der gebürtige Regensburger seinen Vertrag beim SSV Jahn Regensburg um zwei Jahre verlängert. Er soll nun in Zwickau Spielpraxis sammeln.

Hoffmann schon länger ins Auge gefasst

FSV-Sportdirektor David Wagner freut sich besonders über den Neuzugang. "Wir haben Kevin bereits seit letztem Jahr im Auge, als er uns im Testspiel zwischen Regensburg und Zwickau sehr positiv aufgefallen ist", sagt er. Nun erhofft er sich von dem 23-Jährigen Verstärkung im Offensivbereich und bei Torabschlüssen.

Verteidiger Nico Antonitsch hat seinen aktuell auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Das gab der Verein am gestrigen Donnerstag bekannt.