• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Apfelbäume für Kitas und Grundschulen

Aktion Ein sichtbares Zeichen der Hoffnung

Zwickau. 

Zwickau. Ingrid-Marie heißt die Herbstapfelsorte, die ab nächsten Herbst das Bäumchen tragen soll, das Freitagmittag am Eltern-Kind-Zentrum AWO Kinderhaus "Kuschelkiste" in Eckersbach eingepflanzt wurde. "Das ist eine alte Apfelsorte, die sehr gut verträglich ist ", erklärte Gärtnermeister Marius Schob, der mit seinen Mitarbeitern im Auftrag der Zwickauer Sparkasse bereits 88 Apfelbäumchen gepflanzt hat. "Wir haben anlässlich unseres 175-jährigen Jubiläums allen Kindergärten und Grundschulen, die sich in unserem Geschäftsgebiet befinden, angeboten. Apfelbäumchen zu pflanzen", erklärte Sparkassen-Chef Felix Angermann (l.), der gestern gemeinsam mit Stefan Czarneki (2.v.l.), dem Vorstandsvorsitzenden der Arbeiterwohlfahrt, und Jens Kluge (r.), dem Leiter der Kuschelkiste zum Spaten griff.

Den Blick in die Zukunft richten

Insgesamt hatten 93 Einrichtungen "Ja" zum Sparkassenangebot gesagt. "Wir möchten mit dieser Aktion in der aktuellen Situation ein Zeichen der Hoffnung setzen und den Blick in die Zukunft richten", sagte Felix Angermann, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Zwickau, der den an der Pflanzung mit großer Begeisterung beteiligten Kindern aus der Vorschulgruppe auch einen Korb voller Äpfel überbrachte. Und er zitierte auch Martin Luther, der eins gesagt haben soll: "Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen". Angermann fügte hinzu: "Unsere geplanten Feierlichkeiten zum 175-jährigen Jubiläum konnten wegen der Corona-Situation leider nicht stattfinden. Diese Aktion soll das Jubiläumsjahr abschließen, es in bleibender Erinnerung behalten und nachhaltigen Nutzen stiften." Die beiden Verantwortlichen der Kita, Stefan Czarnecki und Jens Kluge, versprachen: "Das Bäumchen wird uns allen sichtbares Zeichen der Hoffnung auf bessere Zeiten sein, wir werden es hegen und pflegen."