Apotheken-Gutschein ersetzt das Sparbuch

Babypaket Rat stimmt Änderung in Neukirchen zu

apotheken-gutschein-ersetzt-das-sparbuch
Bürgermeisterin Ines Liebald informiert über die Änderung im Babypaket. Foto: Frenzel

Neukirchen. Einmal im Quartal übergibt Bürgermeisterin Ines Liebald (CDU) den frisch gebackenen Eltern aus Neukirchen, Lauterbach und Dänkritz ein Babybegrüßungspaket. Der Inhalt wird sich - nach einem Beschluss des Gemeinderates - nun etwas ändern.

Die Verantwortlichen haben sich für eine Zusammenarbeit mit der Apotheke im Med-Center in Crimmitschau entschieden. Sie stellt einen Gutschein über 25 Euro zur Verfügung. Zudem gibt es nun ein Paket mit Pflegeprodukten für Babys im Wert von 25 Euro. Dafür fällt das Sparbuch, was es bisher von der Sparkasse gab, weg. Zusätzlich dürfen sich die Eltern in Neukirchen - wie schon in der Vergangenheit - über einen Gutschein im Wert von 25 Euro für das Baby-Land in Crimmitschau freuen.

Babybegrüßungspakete im Wert von 100 Euro

Dazu kommt Baby-Bekleidung im Wert von 25 Euro. "Wir reagieren damit auch auf Hinweise von Eltern. Durch die Zinssituation hat das Interesse an Sparbüchern nachgelassen", sagt Ines Liebald. Die Babybegrüßungspakete haben einen Wert von 100 Euro. 50 Euro werden aus der Gemeindekasse zur Verfügung gestellt. 50 Euro kommen in Form von Gutscheinen von Sponsoren. Ein Blick in die Statistik: 2017 wurden 24 Babypakete übergeben. 2016 und 2015 erhielten jeweils 22 Eltern ein Babypaket.