Archelauf: Sportbegeisterte laufen für Kinder

Spende Erlös kommt Kinderarche Crimmitschau zugute

archelauf-sportbegeisterte-laufen-fuer-kinder
Foto: lzf/Getty Images/iStockphoto

Crimmitschau. "Laufend helfen". Unter dem Motto steht der Archelauf der Kinderarche am 2. September. Start und Ziel befinden sich im Crimmitschauer Sahnbad. Die Teilnehmer können sich ab 9.30 Uhr registrieren lassen.

Drei Laufstrecken stehen zur Wahl

Der Startschuss fällt 10 Uhr für Läufer, Walker und Nordic-Walker. Es kann zwischen drei Streckenlängen gewählt werden: 2,5 Kilometer, 5 Kilometer und 12,5 Kilometer. Die Startgelder betragen 2,50 Euro (Kinder bis 14 Jahre) und 5 Euro (Erwachsene).

Gelder gehen an die Kinderarche

Der Erlös soll für die Neuausstattung eines Kinderzimmers im Kinder- und Jugendheim der Kinderarche in Crimmitschau genutzt werden. Unter den Läufern ist auch Thomas Kinalczyk. Der 49-Jährige hat einen Teil seiner Kindheit im Heim verbracht und möchte für die damalige Fürsorge etwas zurückgeben. Kinalczyk hat mit den Firmen Fuchsbau Altenburg und Container Seyfarth Schmölln zwei eigene Sponsoren gefunden.

Der Archelauf findet seit 2001 statt. Er entstand auf Initiative der damaligen Patenkompanie, die im erzgebirgischen Schneeberg stationiert war. Der bisherige Teilnahme-Rekord wurde 2014 aufgestellt. Damals waren 371 Sportler am Start.