Auch dieses Jahr gibt es Geschenke

Tradition Nikolaus kommt wieder in Werdauer Apotheke

Die meisten Kinder freuen sich schon lange auf den Weihnachtsmann und zählen die Tage, bis es denn endlich soweit ist. Die Lichter erstrahlen und für die Jungen und Mädchen beginnt eine Zeit voller Träume. Sie wissen genau: Seit vielen Jahren füllt der Nikolaus der Central-Apotheke in Werdau die Kinderstiefel mit hübschen Überraschungen. "Einfach unglaublich, wie viele Stiefel in diesem Jahr wieder vor dem 6. Dezember bei uns abgegeben wurden, meinte Apothekerin Ute Helm sichtlich beeindruckt. Mit großem Engagement und viel Spaß haben alle ihre Teammitarbeiter die große Nikolausaktion vorbereitet. Die meisten sind selbst Mütter und wissen, wie groß die Freude der Kleinen über die gefüllten Stiefel ist". Ab Montag schaute dann der Nikolaus selbst vorbei und überreichte die liebevoll gefüllten Stiefel an die Kinder. "Es ist ein herrliches Gefühl, in die leuchtenden Kinderaugen zu sehen!", sagte der Nikolaus der Central-Apotheke sichtlich berührt nach dem Ende der vorweihnachtlichen Aktion. Neben vielen Familien freuten sich auch zahlreiche Kindergartengruppen über die Nikolausgeschenke und dankten mit dem Vortrag weihnachtlicher Gedichte und Lieder. msz/nan