Auch in Ernstthal gibt es ein Karl-May-Fest

Veranstaltung Musik, Tanz, Kochen und viel mehr auf dem Neumarkt in Ernstthal

auch-in-ernstthal-gibt-es-ein-karl-may-fest
Stimmung beim Karl-May-Fest. Foto: Markus Pfeifer/Archiv

Hohenstein-Ernstthal. Am 9. und 10. Juni veranstaltet der Fremdenverkehrsverein Hohenstein-Ernstthal auf dem Neumarkt in Ernstthal bereits zum 16. Mal das Karl-May-Fest.

Los geht das bunte Treiben am Freitag um 18 Uhr mit der Eröffnung durch den Bürgermeister. Um 18.15 Uhr startet das Programm der East Dance Company Chemnitz und um 18.30 Uhr der 6. Karl-May-Kochwettbewerb in der Begegnungsstätte.

Am Samstag präsentieren sich ab 14 Uhr verschiedene Vereine, ein Gottesdienst in der St.-Trinitatis-Kirche wird gehalten und Führungen auf den Kirchturm werden angeboten. Ab 15 Uhr gibt's ein Programm für die kleinen Gäste auf dem Neumarkt: Das Karolini-Mitmach-Theater zeigt sein Show und im Karl-May-Haus wartet eine Führung mit dem Buschgespenst auf Besucher.

Um 17.30 Uhr wird bei der Siegerehrung des Kochwettbewerbs der Titel "Batzendorfer Maysterkoch" verliehen. Der Samstag klingt aus mit Musik und Show der East Dance Company, Live-Musik mit "Saddlebag" aus Mühlhausen sowie einer "Karl-May-Haus bei Night"-Führung um 22 Uhr. Hierbei wird der Schriftsteller in Bezug auf seine Frauen im Mittelpunkt stehen.