• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Auf die Inliner, fertig, los

Sportevent Nachtskaten durch die Nordvorstadt von Zwickau

Zwickau. 

Das Jugendcafé City Point und Intersport Gü-Sport veranstalten am 28. August ein zweites Nachtskaten.

Das Fun-Sport-Angebot in den Abendstunden ist "die" Gelegenheit, die Inlineskates flott zu machen, um mit Musik und gemeinsam mit anderen Inlinefans zwei Runden durch die Nordvorstadt von Zwickau zu drehen. Treff ist ab 19 Uhr auf dem Platz der Völkerfreundschaft im Bereich vor den Kunstsammlungen Zwickau, Max-Pechstein-Museum. Los geht's dann 19.30 Uhr.

Wer den Start verpasst kann warten, bis das Feld nach der ersten Runde wieder am Platz der Völkerfreundschaft stoppt. Ebenso ist der Ausstieg nach Runde 1 möglich. Gefahren wird im geschlossenen Feld unter Begleitung von Polizei und Ordnern. Wer an den Start geht, sollte ein wenig vorbereitet sein. Empfehlenswert ist, vorab das Fahren auf einer längeren Asphaltpiste auszuprobieren, denn ein wenig Kondition ist schon Voraussetzung. Zu einer guten Skater-Ausstattung gehört auch eine entsprechende Schutzausrüstung. Besonders wichtig sind die Bremsbeläge, die vorher unbedingt überprüft werden sollten. Die Teilnahme bedarf keiner Voranmeldung, ist kostenlos und für jedermann geeignet, auch für Familien. Die Kinder sollten allerdings möglichst über 12 Jahre sein. msz/her



Prospekte